Видео галерея - фильмы,сериалы и трейлеры

Соц.сети
Rokki
0

Der heilige Krieg / Священная Война - 1941-1945 content

# 190552 00:03:26 Выключить свет 24 января 2013 223 просмотра Пожаловаться Сообщить
Загрузка плеера...

Авторизуйтесь, чтобы проголосовать за ролик!

За ролик пока что никто не голосовал...

Категория ролика: Фильмы про войну

Код ролика:

Ссылка ролика:

Теги: священная, Образование, krieg, heilige, der

Das Lied "Der heilige Krieg" entstand wenige Tage nach dem berfall der faschistischen Wehrmacht auf die Sowjetunion und wurde zum flammenden Symbol des Krieges der Vlker der UdSSR gegen den Aggressor. Text: W. Lebedew-Kumatsch, Musik: A. Alexandrow2. Teil: Video "9. Mai - Tag des Sieges"

похожие ролики | другие ролики автора

alibaba4 # 31 января 2013 в 06:16 0
nur der sozialismus war f?hig , den faschismus? zu schlagen ...hoffentlich wird in zukunft nicht wieder der gleiche heilige krieg n?tig sein
auroraka # 3 февраля 2013 в 04:42 0
Liebe Olga, da gibt es viele und wir wissen, was die Sowjetunion bedeutet hat. Sie ist auch heute? noch UNSER gro?es Land und besteht in unseren Herzen und unserem Geist weiter, vor allem ihre Menschen.
catman29 # 3 февраля 2013 в 07:36 0
Nie vergessen ,wer? die ganze Schei?e angefangen hat !!!
auroraka # 6 февраля 2013 в 18:57 0
Dazu mu? man auch kein Kommunist? sein :-)
slaviani # 7 февраля 2013 в 22:04 0
Самый красивый марш,который есть во всём мире!!!Часто прокручиваю? его в голове.Сильнейшая музыка.
pechmari # 8 февраля 2013 в 00:13 0
Незабываемый гимн?
uwebde # 8 февраля 2013 в 05:56 0
Kampf dem Faschismus heisst Kampf gegen alle imperialistischen Syteme ! ?
auroraka # 8 февраля 2013 в 07:31 0
Nein, vergessen wir bestimmt nicht :-)? Der Wodka ist schon kalt gestellt f?r den 9. !
reichsba # 8 февраля 2013 в 15:32 0
Wem dieses nicht zusagt,der m?ge? seine gef?lligen Seiten besuchen.Dort wird er gewi? f?ndig.
sirjohn # 9 февраля 2013 в 12:33 0
Ok mein Fehler, habe ich auf mich bezogen. Ich wei? das es? die Linke gibt und das diese aus der PDS enstanden ist und die PDS wiederum aus der SED.
sirjohn # 10 февраля 2013 в 17:31 0
Du widersprichts dir selbst auf der einen Seite sagst du mir ich w?rde denken die USA h?tten der Welt Frieden und Gerechtigkeit gebracht (ich wei? selbst dass das nicht so ist und bin kein gro?er Freund der US Politik) auf der anderen Seite w?hle ich also die SED (nur als Info die SED gibts nicht mehr). Der Sozialismus (SED) prangert den Kapitalismus (USA) an. Ich kann also nicht die Ideologie (Sozial.) vertreten und an die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung (Kapit.) galuben oder? umgekehrt.
herby # 11 февраля 2013 в 04:40 0
An den Vollidioten 28881828!Du kannst deinen Schwachsinn so lange wiederholen wie du willst er wird deshalb nicht wahrer.Damit willst du also sagen, dass es? die NSDAP auch noch gibt. Die hat sich ja auch nicht aufgel?st. Und wenn du dir die heutigen Parteien von NPD bis FDP anschaust, k?nnte man das auch meinen.
herby # 11 февраля 2013 в 08:50 0
Na bitte! Etwas hast du ja sogar begriffen.Entweder ist etwas wahr oder nicht. In diesem Fall eben nicht.Ich wei? sehr wohl dass wahr? eigentlich nicht steigerungsf?hig ist. Dazu brauche ich solche "Schlauk?pfe" wie dich mit Sicherheit nicht.Es war auch nur eine Unterstreichung deiner unsinnigen Versuche, in g?bbelsscher Manier, eine L?ge so lange zu wiederholen, bis sie scheinbar oder gef?hlt, zur Wahrheit wird.Hast ja nie Argumente gehabt also diskutieren wir deutsche Rechtschreibung?
sirjohn # 11 февраля 2013 в 09:01 0
Einigen? sei das Buch "Wendepunkte. Schl?sselentscheidungen im Zweiten Weltkrieg." von Ian Kershaw w?rmsten empfohlen. Da wird auf das Thema wer wen angreifen wollte recht detailliert eingegangen.
herby # 13 февраля 2013 в 19:14 0
Mit Idioten? wie dir kann kein Mensch vern?nftig argumentieren, da du und Deinesgleichen geistig nicht in der Lage sind vern?nftige Argumente zu erfassen.
herby # 14 февраля 2013 в 21:35 0
Au?er d?mlichem Geschw?tz und Geschichtsklitterung, habe ich von dir noch nichts gelesen.Die Nazipartei und ihre Unterorganisationen wurden sogar in N?rnberg zu verbrecherischen Organisationen erkl?rt.Und was die gerichtsnotorischen Verbote, Erkl?runge und die Aufl?sung der Nazipartei mit ihren Unterorganisationen genutzt hat, das sieht man an solchen V?geln wie dir, die? den selben Schei? wie die Nazis weiter verbreiten d?rfen, ohne dass ihnen jemand das Maul stopft.
sirjohn # 15 февраля 2013 в 12:05 0
Also wenn ich hier so einige Kommentare lese w?rde ich ganze gerne mal eine gro?e Runde Geschichtsb?cher spenden. Ich verteidige hier nicht Stalins Gewaltherrschaft die ich bewusst als? Gewaltherrschaft bezeichne weil ich n?mlich in Geschichte aufgepasst habe, doch ich erkenne den Mut und die Opferbereitschaft der Soldaten der Roten Armee an und aller die gegen den Faschismus gek?mpft haben .
auroraka # 15 февраля 2013 в 13:03 0
Naja, Banause? :-)
nero1307 # 17 февраля 2013 в 13:57 0
Woher hast du deine Wei?heit das es verdammt richtig so war? Wenn die deutschen nicht mit dem Krieg angefangen h?tten dann w?ren es andere gewesen die das ?bernommen h?tten und wenn Ru?land alleine den Krieg gewonnen h?tten dann? g?be es nicht die Freiheit die es heute gibt. Und wenn dein Vater ein Kondom genommen h?tte .......
28881828 # 19 февраля 2013 в 23:36 0
da hast du recht. Barbarossa war aus milit?rischer Sicht notwendig, da die Russen massiv Truppen an die Westgrenze verlagerten um die Invsion vorzubereiten. Es war nun mal ein Weltkrieg, alle die daran teilnahmen wollten ihn, denn jeder wusste, dass derjenige der diesen Krieg gewinnt die? Weltmacht wird. Und so ist es dann auch gekommen...verdammt, wie hasse ich die USA
sibirian # 22 февраля 2013 в 00:43 0
Schade das Nazis kein? Russisch verstehen, den der Text ist eigentlich gegen den Faschismus gerichtet.
wolle76 # 24 февраля 2013 в 12:18 0
Vorallem der "sowjetischen V?lker" , die Ukrainer, die Balten waren froh das wir sie vom Stalinschen Joch befreiten.Die Georger,Armenier,Aserbaidschan­er, die Turkv?lker und viele Kosaken haben bereitwillig an unserer Seite vorallem im? Kauskaus an der Befreiung ihrer Heimat mitgek?mpft.
sibirian # 25 февраля 2013 в 19:17 0
Du hast ja keine Ahnung, ich selber bin Deutscher meine Vorfahren waren auch Deutsche die in Russland und in der Ukraine gelebt hatten. Sie lebten da sehr gut und wahren zufrieden bis die Behinderten? NaziHurrens?hne nach Russland kammen und alles kaput machen mussten.
raxshan3 # 26 февраля 2013 в 04:38 0
Нет войне?
frank # 26 февраля 2013 в 14:12 0
danke?
horst # 28 февраля 2013 в 03:26 0
Egal was? man f?r eine Weltanschauung hat dieses Lied geht einfach zu Herzen.Die Musik einfach fantastisch.
ehrenman # 28 февраля 2013 в 06:45 0
Ewiger Ruhm der Roten Armee. Wir danken den Sowjetsoldaten,welche? das deutsche Volk und halb Europa von der faschistischen Bestie befreit haben. Tod dem Faschismus !
vincesry # 1 марта 2013 в 02:21 0
xD? schon deine Beschreibung ist fehlerhaft also da brauch ich ja schon ma gar net weiter gucken.
deahtnot # 3 марта 2013 в 05:33 0
Haha du glaubst unter Stalin und KGB lebte man frei?Ich hoffe dir is klar das? die Sowietunion eben so wie das dritte Reich ein diktatorisches Regime war das Juden,alle Querschl?ger und Leute mit nicht ganz sauberer Herkunft ermordet und gefoltert hat.
deahtnot # 3 марта 2013 в 23:11 0
An deinem trivial-agressiven Umgangston kann ich schon auf deine Intelligenz schlie?en.Desweiteren habe ich nie ein Wort ?ber Lenin verloren (der den Kommunismus wirklich gelebt und ausge?bt hatte) sondern ?ber den Diktator Stalin.Dieser Unterschied d?rfte jedem Sch?ler der Mittelschule klar sein.Und als letztes,wenn deine Mutter unter Lenin gelebt hat (wo es noch garkeine Sowietunion gab) w?re sie jetzt mindestens 88 Jahre.Wenn ich keine Ahnung hab h?r ich besser auf Geschichte zu studieren!!!?
deahtnot # 4 марта 2013 в 07:44 0
So der Umgangston ist dann doch wesentlich besser,oder?Ja,dass h?ttest du auch sagen m?ssen und wie die Erfahrung deiner Mutter waren kann ich schlecht beurteilen.Unter Hitler waren die deutschen auch gl?cklich aber jeder der nicht ganz arisch war oder aus der Reihe getanzt? hat bekam nun mal Probleme.Das Leben in der Sowietunion war wie in jeder Diktatur:Halte dich an die Regeln und falle nicht auf dann ist alles in Ordung.Also es kann gut m?glisch sein das ihr dieses Leben gefiel.
wehate0y # 6 марта 2013 в 04:58 0
in welchem Teil hat? sie den gelebt? In allen Gebieten gab es verschiedene "Arten" bzw Aus?bungen des Kommunismus.
wehate0y # 8 марта 2013 в 20:15 0
das liegt glaube ich noch? im Europ?ischen Bereich, der eigentlich Mittelpunkt der Industrie, also im Epiezentrum des Kommunismus.
wehate0y # 9 марта 2013 в 19:13 0
ein teil? liegt im Europa
wehate0y # 10 марта 2013 в 23:25 0
ein Teil liegt auf der westlichen Seite des Urals? also ist ein kleiner Teil europ?isch
wehate0y # 11 марта 2013 в 18:30 0
Lenin? starb 1924, eher unwahrscheinlich das sie dies Miterlebt hat. Lenin war zwar Freund des Marxismus steuerte dazu aber auch sehr viele eigene Interessen bei, Stalin war da noch schlimmer, zum Beispiel die Planwirtschaft, Marx wollte verstaatlichte Fabriken, Stalin machte daraus ein kompliziertes un?bersichtliches Gewirr das die Wirtschaft in der CCCP verst?rte. Ich bin jetzt Genie oder so, obwohl ich auf einer guten Schule war und ebenfalls studiert habe, aber selbst ich wei? das.
kombatan # 14 марта 2013 в 07:30 0
Ja, meine familie ist auch ganz gl?cklich gewesen. Sie haben auch nicht wie man in deutschen dokus zeigt alle unterdr?ck.Wenn ich erhlich? sind diese dokus fasschistisch(kp wie das geschrieben )
chop # 15 марта 2013 в 06:24 0
Never fuck? with Russia because in Soviet Russia, the bear fucks you
mrrussia # 16 марта 2013 в 20:50 0
mein gro?vater war dabei!18tes lebensjahr, er hat nazis umgebracht er wei? wie es ist...es gibt l?nder wie (fr?her) russland china aslo die sozialisten die schon fair kampfenaber jetzt in dieser generation, haben die terroristen also israel,USA vorallem juden die macht ergriffen und? befehlen frauen kinder einfach nur so kinder zu t?ten :Ound dann labbern sie terroristen! al qaida! moslems! usw.
stan-sla # 19 марта 2013 в 23:55 0
Dieses Lied entstand w?hrend? des ersten Weltkrieges
28881828 # 20 марта 2013 в 11:48 0
Bist du auf den Kopf gefallen? Du wei?t schon, dass nieman das russische Volk so sehr gesch?ndet hat wie der st?hlerne.Und komm mir bitte nicht mit deinem Schulgeschichtswissen vonwegen feiger ?berfall. Geschichte schreibt der? Sieger.
28881828 # 21 марта 2013 в 00:20 0
1. ich habe mich noch nicht vermehrt, sei also beruhigt2. Ein gros der 27 Millionen hat Stalin zu verantworten. Ein Verwandter von mir war in der roten Armee: Du wei?t, das vorallem? die Mongolen und Kasachen von ihren eigenen Leuten mit Maschinengewehren der Front vorweg als lebendiges Schutzschild vorweg geschickt wurden. Wer sich umdrehte wurde von den eigenen Leuten erschossen. Ferner ist es kein Geheimnis, dass oft 5 Mann mit einem MG an der Front waren. Fiel einer ?bernahm der n?chste
herby # 24 марта 2013 в 19:26 0
Und es ist genau so d?mlich, erst ein? Land ?berfallen und sich dann dar?ber zu mokieren, wenn es nicht f?r alles ger?stet ist.Die SU hat unter Stalin viele Fehler gemacht, das ist unbestritten.Aber die Deutschen haben schon genau darauf geachtet, dass sie die SU mit herunter gelassenen Hosen erwischen konnten.Da waren die anf?nglich fehlenden Waffen, noch einer der kleinsten M?ngel. Wichtig ist, sie haben am Ende gesiegt, die Faschisten zerschlagen und Europa von den Mistviechern befreit.
28881828 # 25 марта 2013 в 02:45 0
3. Gab es sowas bei der WM oder SS nicht4. D?rfer niedergebrannt haben die Russen ihre eigenen auf dem R?ckzug.Videomaterial dazu findest du bei Youtube unter dem Colorfilm des Leipziger Verl?gersohns G?tz Reger.sch?n zu erkenne wie die achso b?se SS ihren Vormarsch stopt um diese zu l?schen...5. Sollte es dich stutzig machen,dass nur in unserer "Meinungsfreiheit"Paragraphen wie §130 StGB? existieren, die Menschen kriminalisieren die einen andere als die politisch Vorgegebene Meinung vertreten
herby # 25 марта 2013 в 21:51 0
Zu 4. Es d?rfte doch wohl ein himmelweiter unterschied sein, ob eine Armee zu ihrer Verteidigung ihr eigenes Land? verw?stet, um dem Gegner alle Grundlagen zu entziehen, oder wenn ein Aggressor es als Terrorma?nahme tut.Wenn die ach so menschenfreundliche SS, auf dem Vormarsch stoppte um Br?nde zu l?schen, dann tat sie das mit Sicherheit nicht f?r die Bev?lkerung der besetzten Gebiete, sondern f?r sich und ihre Truppen.Was ist daran denn so altruistisch?
28881828 # 27 марта 2013 в 01:33 0
Ja, ab in den Knast mit dir..wie alle die andedrs denken..Sag mal: du w?hlst doch bestimmt? die SED oder? Immerhin wurden in der DDR auch Menschen ob ihrer Meinung inhaftiert...das waren noch tolle Zeiten,stimmt's?
herby # 29 марта 2013 в 13:44 0
Da kann man wieder mal sehen, dass du keinen blassen Schimmer von den damaligen Verh?ltnissen hast und nur? Unsinn plapperst.Was die SS-Banden auf ihrem chaotischen r?ckzug davon hatte die Br?nde zu l?schen? Unterkunft du Schwachkopf und vielleicht die M?glichkeit, noch Verpflegung von der Zivilbev?lkerung zu rauben.
28881828 # 30 марта 2013 в 11:56 0
6. Sowas gibt es nur in Dtl...nicheinmal in den USA oder Russland gibt es vergleichbare Gesetze.7. kann ich schwerlich als j?discher Russe ein Nazi sein, also m??ige doch bitte deinen Ton.8.Voltaire: „Ich mag verdammen, was du sagst,? aber ich werde mein Leben daf?r einsetzen, dass du es sagen darfst.“George Orwell: “Wenn Freiheit ?berhaupt etwas bedeutet, dann das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht h?ren wollen.”
28881828 # 3 апреля 2013 в 06:35 0
Du scheinst mich gut zu kennen, um zu glauben ich sei gr?n hinter den Ohren.Ich habe in 3 L?ndern studiert, spreche 4 Sprachen? flie?end und stehe beruflich in einer verantwortungsvollen Position. Aber ich behaupte nicht von mir, zu wissen wer du bist, noch beleidige ich deine Familie wie du die meinige..ERGO: M??IGE DICH
nero1307 # 3 апреля 2013 в 12:48 0
Richtig? wenn Deuschland gewonnen h?tte w?ren die anderen die B?sen Die Amis waren auch nicht besser aber der schreibt niemand wie b?se die doch sind
der # 4 апреля 2013 в 05:30 0
Genau, dazu hat der? ?u?erst menschliche, faire und lebensbejahende internationale Sozialismus den b?sen, unmenschlichen nationalen Sozialismus besiegt.
der # 8 апреля 2013 в 05:01 0
Beides ist Sozialismus und beides hat viel Leid ?ber die Menschheit gebracht. Naja, Typen wie du werden noch in 50 Jahren auf V?terchen Stalin stehen, da? kann man nichts machen.
reichsba # 11 апреля 2013 в 14:31 0
Kauf dir einen K?fer und fahre fort,recht weit? weg-es stinkt hier nach Unrat!
auroraka # 12 апреля 2013 в 22:52 0
Na, da hast Du "Reichsbahn1934" aber falsch verstanden und interpretiert :-) Kann? passieren!
herby # 13 апреля 2013 в 14:12 0
Wie meinst du denn das??? ;-))))Wieso,falsch verstanden oder interpretiert??? [lol]Grober Klotz - grober? Keil!
aviation # 14 апреля 2013 в 21:29 0
nein, es entstand zu Beginn des? 2. Weltkrieges
solstiti # 17 апреля 2013 в 04:00 0
Это не правда! Эта песня была написана в первые дни Великой отечественной войны.24 июня 1941? была в первые опубликована в газете и 26 июня в первые исполнена военным аркестром красной армии.Не вводи людей в заблуждение! Какой может быть фашизм в первую мировую войну???
dersu # 18 апреля 2013 в 02:15 0
спасиба сталину за? расстрел моего деда!
swedstar # 18 апреля 2013 в 19:57 0
ich als deutscher habe respekt vor den russen, die haben (mei?tens) fair gek?mpft, haben sich leider nur mit? den falschen eingelassen.... und wo stehen die russen bzw. das russische volk heute? es geht denen noch schlechter als den deutschen. es gab damals nur einen gewinner, und der hie? Israel....
auroraka # 19 апреля 2013 в 04:50 0
Faschismus ist der Oberbegriff f?r alle diese Bewegungen, die in den 20er Jahren? des verg. Jahrhunderts entstanden, demzufolge geh?ren die deutschen Nazis ebenso zu dieser Bewegung und unter den Begriff des Faschismus!
hesika54 # 22 апреля 2013 в 10:56 0
Und wieviele Millionen Opfer gehen t?glich auf das Konto des Kapitalismus?Wieviele Millionen Opfer - meistens Zivilisten - sind in den unz?hligen imperialistischen Kriegen zu beklagen?Wieviele Millionen Menschen verhungern auf dieser Welt, weil dieser Kapitalismus die Lebensmittel lieber wegwirft, als sie denen auch nur zu LASSEN, die hungern?Deine Rechnung stimmt nicht und ist in die Abteilung Propaganda einzuordnen!?
hesika54 # 28 апреля 2013 в 12:16 0
Ich bef?rchte, da hast Du Informationen, die nicht stimmen! Wer immer Dir diese? M?rchen erz?hlt, l?gt.Leider kann ich hier keinen Link posten, so wirst Du selbst suchen m?ssen:"Genug Essen f?r 12 Milliarden Menschen."H?re genau hin, was der Mensch da erz?hlt.Und dann denke noch einmal.
derralf0 # 28 апреля 2013 в 18:01 0
Im ?brigen ging es hier doch um sozialistische Systeme (den internationalen, den? nationalen und den (gem??igteren) faschistischen). Wie Du da jetzt auf "Kapitalismus" kommst verschlie?t sich mir.
hesika54 # 29 апреля 2013 в 06:56 0
Nicht Stalin war das Ziel des widerrechtlichen ?berfalls auf die Sowjetunion, sondern das ?l im Kaspi-Meer, die Kohle im? Donezkbecken, die Kornkammern der Ukraine und des Kuban, genauso wie die bestehende Schwerindustrien!Der Grund "Stalin vom Thron st?rzen" ist Propaganda!
hesika54 # 29 апреля 2013 в 20:58 0
Was offen gesagt wird und was getan wird - und die Agenda dahinter - sind allzuoft verschiedene Dinge. Hitler und Stalin hatten einen "Nichtangriffspakt", keinen "Freundschaftsvertrag".Das ?ndert freilich nichts daran, dass sie partiell die gleichen Ziele hatten und auch Warenaustausch machten - Weizen gegen Waffen. Aber die SU bekam auch Waffen aus den USA - und war trotzdem keine Freund der USA.Die Sowjetunion dann im tiefsten Frieden und entgegen? dem Nichtangriffspakt trotzdem anzugreifen,
der # 3 мая 2013 в 14:09 0
Es ging Hitler auch darum 'Lebensraum im Osten ' zu erobern , und Stalin plante den Krieg gegen Hitler , das Abkommen das die UdSSR mit dem Deutschem Reich? hatte den Zweck das Stalin seine Armee mit Deutschen Waffen versorgen konnte.
superast # 4 мая 2013 в 00:32 0
Ich mag dieses Lied.Gro?es Danke sch?n uneren V?tern und Gro?v?tern ? DANKEEEE!!!!!!!!!!!!!!
abver88i # 4 мая 2013 в 12:51 0
СЛАВА ВЕЛИКОМУ НАРОДУ! ? ВЕЛИКОМУ СТАЛИНУ!
superast # 4 мая 2013 в 16:19 0
Und jeder der sagt das Russen schlecht? sind,sind IDIOTEN!!!
suratsev # 5 мая 2013 в 03:23 0
прошу помочь найти дяди хожакулова или мирзакулова нуриддина которой отправился 1941 году сайрамским рай военкоматом и по сегодняшний день? не имеем ни каких данных отзовитесь помогите найти,
kambser1 # 7 мая 2013 в 13:57 0
ich danke? euch f?r die befreiung! lg
victor19 # 8 мая 2013 в 14:16 0
Weiss du was Churchill gesagt hat, als Hitler die USSR invadierte: Jetzt kriegen die Nazis an der Fresse. Mann kann nicht ein Krig gegen ein Volk gewinnen, die in minus 30 grad immer? noch Eis isst.
notdurak # 10 мая 2013 в 03:34 0
Never fuck with? Russia!
mrbernd2 # 10 мая 2013 в 19:48 0
Wenn ich dieses "Lied"? h?re bekomme ich auch eine G?nsehaut!!Dank Euch Ihr Sowjetsoldaten, die uns befreit von Haus und Hof!!!
superast # 12 мая 2013 в 03:08 0
Von wem meinst du (Das Schicksal)? von den Deutschen???
19900nik # 12 мая 2013 в 12:31 0
es geht aber nich darum wer besser? war.
vadim # 14 мая 2013 в 02:20 0
Meinungsfreiheit, ist bis zu einem gewissen? Punkt , auch begrenzt.Ich meine, wenn Voruteile nach dem Ansehen bzw anh?ren von irgend einem Lied auf YOUTUBE....solch ein Ausma? annehmen, dann kann es sich nur um Vorurteile handeln.
thefloko # 14 мая 2013 в 17:39 0
Achja ;) Wenn ich dieses? Lied h?re bin ich einfach Stolz darauf ein Russe zu sein.P.S. Bei 3.05 Steht auf dem Artilleriegeschoss "По Рейхстагу" was ?bersetzt hei?t wie "Aufs Reichstag" oder "Auf den Reichstag"
auroraka # 15 мая 2013 в 04:08 0
Es soll auch Leute geben, die keine kyrillische Buchstaben kennen ... also nich ?berheblich? werden :-)
hierkomm # 16 мая 2013 в 21:07 0
Wie? wahr!
axel # 18 мая 2013 в 08:13 0
Ich bekomme immer eine G?nsehaut wenn ich dieses Lied h?re!!seit fr?hster Jugend!!Ich finds toll Herzzerreisend,bin in?m Osten geboren habe erst jetzt? jetzt lieben gelernt!!
karl # 20 мая 2013 в 02:09 0
Nein sicher war die Wehrmacht nicht unschuldig und schon lange nicht meine Armee. Ich freue mich das du zu wolchen Worten greifst, es zeigt dein wahres Ich.Der einzige Clown bist du mit deiner roten Nase. Wenn man den Krieg als Arbeit oder Handwerk sieh? ( ohne Politik) war die Wehrmacht um Klassen besser als die rote Armee. Bei Staingrad verlor die Wehrmacht doch die Russen hatte 5 mal mehr Tote usw. Vor Berlin und in Berlin verlor die rote Armee mehr Soldaten als GB und USA im ganzen Krieg
karl # 20 мая 2013 в 07:39 0
wie sollte das gehen die USA waren Neutral und die US-B?rger wollten keinen Krieg. Sollte da der Pr?sident einfach sagen wir treten in den Krieg ein. Man h?tte FDR aus dem Amt gefeuert ohne zustimmung des Kongress unm?glich. Zudem marschierte die Wehrmach am 14 Tag schon auf Leningrad zu. Die Briten wurden im Atlanik von den U-Booten gejagd, Japan meldete anspr?che auf Kolonien an und Rommel jagte mit nur 2.Divisionen die Briten? durch Nordafrika. US/GB hatten selber zuwenig
karl # 22 мая 2013 в 07:51 0
Ja richtig aber breits vorher wurden deutsche U-Botte von US-Schiffen angegriffen und die neutralit?t der USA war durch Hilfslieferungenan GB auch nicht grade mehr gegeben. V?lkrechtlich war das schon Krieg mit Amerika. Stalien erwarte auch den Krieg zwischen Deutschland und USA. Es war wohl mit der Grund das Stalien nicht glauben konnte das Hitler ein 2 Frontenkrieg? riskiert ( Krieg im Westen und mit Russland ) Eine Faustzahl sagt das ein Angreifer immer 3 mal st?rker sein soll
karl # 25 мая 2013 в 14:57 0
Stalien wollte sogar noch mehr. Als Molotov in Berlin (1940) war forderte er sogar Schweden, Finnland, T?rkei und andere Gebiete in Osteuropa. Das besagen? selbst Dokumente die nach 1989 im Kremel gefunden wurden. Hitler war so sauer das er nicht beim Abendessen von Molotov erschienen ist. Quellen dazu liefere ich gerne nach. Fakt ist das an diesen Tag. Hitler sich entschied trotz des Krieges im Westen die Russen im Sommer anzugreifen.
karl # 27 мая 2013 в 14:54 0
nun der Zeitpunkt dazu war eher ung?nstig. Krieg mit England und die USA waren schon nicht mehr voll Neutral. Hitler konnte nur 69-70% seiner Wehrmacht gegen Russland einsetzen. Luftkrieg ?ber Deutschland, Rommel in Afrika, Ubootkrieg dazu Besazungsarmeen in Holland, Frankreich, Balkan usw..Stalien konnte die ganze? rote Armee gegen die Wehrmacht einsetzten. Hitler eben nicht, da nder Krieg im Westen nich beendet war, Zeitpunkt war daher ung?nstig f?r den Angriff auf die UDSSR.
karl # 28 мая 2013 в 11:36 0
ich verdrehe schon nichts, Stalin h?tte es gerne so wie bei den Japanern 45 gemacht um dann den druch langen Krieg geschw?chen Feind herzufallen. Russland hatte die? gr Panzerwaffe der Welt als Barbarossa gestartet wurde. Zudem hatte Stalin wie im Fall Finland, Rum?nien-1940 und sp?ter mit diesen Staaten Vertrage die er einfach zerissen hat. Daher wusste Hitler das ein Vertrag mit Stalin kein gr Wert hatte. Zudem wussten die Russen durch ihre Spionage was passiert ( Dr Sorge)
auroraka # 28 мая 2013 в 12:35 0
2. Was die Information von R. Sorge betrifft, so ist Deine meinung eine Einsch?tzung von heute, so nach dem? Sprichwort, wenn ich vorher so klug w?re, wie meine Frau hinterher. Woher sollte man 1941 wissen, dass die Meldung von R. Sorge stimmt und es keine Fehlmeldung ist ? Lies mal die Memoiren von Shukow, der ?ussert sich dar?ber.
sovietbe # 29 мая 2013 в 11:01 0
gr??e ist nich alles, die hatten etwa 200 KW-1 und wenige? t-34. was n?tzt beinem der gr??te schwanz, wenn man impotent ist. die panzerwaffe kann noch so gro? sein ohne f?hrung geht man unter.
karl # 30 мая 2013 в 12:40 0
Nun wo ein Panzeer ist da ist einer: Da auch die deutschen Panzer auch nur in der Hauptsto?richtung konzentriert waren. Dazu war auch die Bek?mpfung der Panzer mit Infantrie sehr schwer. Das Problem der Russen war die Millit?rische F?hrung. Das fehlen von Funk und andern tech Nachrichtenmittel.Deshalb lieferten die USA : 35089 Funkstationen, 380135 Feldtelefone, 5899 Funkempf?nger und 1.530.000 km Telefondraht. Ohne? diese war die rote Armee handlungsunf?hig. schukow 1990
karl # 1 июня 2013 в 18:26 0
Sicher aber es gibt Orginal in den Archiven da muss man nicht mehr Leben. Schukow schrieb 3 Jahre an den Buch. Aber er musste es L. Breschnew zur Absegung vorlegen. Steht auch W.J Sphar, Zukow, The Rise an Fall of a Great? Capitain. dazu gibts auch Tonband aufnahmen von Churstschow. Nach den Angriff wussten die roten Generale nicht mal wo die Front war. Man rief per ?ffentlich Telefon an und frage nach ob und wo die deutschen sind. Es wurden Flugzeuge meist U2 geschickt. Chaos pur
karl # 2 июня 2013 в 21:27 0
ich habe einige B?cher. aber der ?berfall und der Sieg waren nur in Kombinaton von Westen mit Russen zu erreichen Keiner h?tte das alleine geschaft, Aber Siege wie bei Stalingrad wo 250,000 deutsche ausgeschaltet wurden, dabei aber selber weit ?ber 1.Million Soldaten verliert sind keine Siege Erfolge ja aber kein Sieg. Gute Generale verlieren kaum? Soldaten. Wie sagte Graf Kutsow man gewinnt durch k?nnen nicht mit der Zahl. Bei Berlin verloren die Russen noch 300.000 Mann
auroraka # 7 июня 2013 в 04:28 0
So, jede Diskussion hat mal ein Ende, vor allem weil es sich ja nur noch im Kreis dreht ... Im ?brigen finde ich die prahlerische Aufz?hlung von Toten, um damit die angebliche ?berlegenheit der Wehrmacht aufzuzeigen, einfach nur abstossend.Also, debatiert auf Eueren Seiten weiter, sonst wird -? was ich sonst nie mache - geblockt!
sovietbe # 7 июня 2013 в 12:21 0
schade das dein? dreckiger fascho-opa nicht durchgefickt wurde du dreckiger fascho-arsch
sovietbe # 8 июня 2013 в 17:35 0
du hast mich mit deiner dummheit zu einer derartigen wortwahl getrieben. oh wenn die tommys das sagen dann war dein opa sicher kein nazi, genauso so wenig war von braun ein nazi, es gab ja nur sehr wenige nazis in deutschland. nur hitler und die f?hrung der nsdap waren nazis, der rest der deutschen war ja unschuldig am krieg! mit welcher meiner aussagen habe ich denn panzer? verehrt? deine wahlloses hingeschreibe zeigt wieder einmal was f?r ein clown du bist!
karl # 8 июня 2013 в 18:38 0
Lies nicht einseitige Quellen liest sondern breiter streust. Nat?rlich war Hitler u die Nazis verbrecher. Aber Engel? waren sie nie. Stalin brachte 3 mal mehr Kommunisten um als Hitler. Gestern grade auf Ph?nix um 01:41 zu sehn. da war der Gulag-Soldat der sagte wir brauchten keine Gaskammern weil wir sie Verhungern liesen oder im Winter ihre M?ntel nahmen. Stalin brachte 50 Milionen Russen um. Esgibt berichte von Partisanen wie sie Kinder das Brot stahlen. V Korol Seite.419-426
karl # 10 июня 2013 в 15:30 0
Da haste recht. Es wird von Menschen gesprochen die aber z?hlten nicht bei? den braunen wie den Roten. Da z?hlte nur das Kollegtiv oder die sog Volksgemeinschaft. Der einzelne war nichts wert.Wieviele Menschen starben in den Kolonien in Afrika oder bei den R?mern. Auch da war es nichts anders. als in der UDSSR.
karl # 11 июня 2013 в 19:34 0
Ja nacher (1945) wurden eben jene russen Kriegsgefangen die aus deutschen Lager kamen. Gleich in russsische Lager gesteckt und zu Zwangsarbeit verurteilt worden. Order 270 von Stalien. Die rote Armee hat bei Berlin offiziell 352.475 Tote, 274.184 Verwundete), plus 8.892 Polen Tote. 2.156 Panzer, 1.220 - 2000 Gesch?tze, 527 - 900 Flugzeuge. Wieder ein russisches Desaster aber ein Erfolg. Ein gro?er Erlolg aber Siege (Zahlen) sehn anders? aus.
karl # 12 июня 2013 в 15:30 0
Deine Wortwahl zeigt wer dumm ist, Es ist nicht meine Wehrmacht und mal so am Rande die rote Armee wurde fast 5 mal Pers neu auggestellt.. Oder wie du es sagts 5 mal gefickt nur hatten die Russen mehr Menschen so das? sie auch das schaften. Obwohl die russ Div nur noch 50% der Sollst?rke hatten. Quellen D Wolkogonow ?ber Stalin: Triumpf und Trag?die , W J Zhukow: The Rise and Fall of the great Captian. Russlandskrieg R Overey usw usw. Nun meine Quelle sind keine Pr-Filme.
sovietbe # 12 июня 2013 в 15:44 0
bedenken wie die wehrmacht den krieg im osten gef?hrt hat!(erschie?ungen, mord, vergewaltigungen, massenverbrennungen von zivi`s, todesm?rsche von soldaten, gezielte t?tung von kindern usw.) in einer reportage beim mdr habe ich gesehen wie verwundeten wehrmachtssoldaten blut von sowjetischen kindern ?bertragen wurde, wenn du blutspender w?rst w?sstest du das ein kind von 10 jahren niemals blutspenden d?rfte und diese armen kinder wurden bestimmt? bis zum letzen tropfen ausgesaugt!
karl # 14 июня 2013 в 03:59 0
gef?lscht wurde erst in diesen netten kl Filmen Wo eine? Orchester Musik im Bunker spielt f?r die Ari im Felde usw. Nun Deutschland hat Angefangen mit freundlicher Hilfe von Stalin. Hitler-Stalin-Packt und gr Lieferungen von Rohstoffe f?r die Wehrmacht. Anf der 30er konnte die Reichswehr Panzer, Flugzeuge und Gaskrieg in Russland ?ben. Ohne diese nette Hilfe h?tte Hilter den Krieg nicht Anfangen k?nnen. Die Realit?t waren die Order 227 und 270 es gab kein Pardon f?r Feiglinge
karl # 15 июня 2013 в 02:41 0
Nun die Zahlen kommen aus dem Kremelarchiv und da war nie die? Wehrmacht. Dort stellt man fest das die Verluste noch h?her waren als selbst die Wehrmacht angab. Bsp Reschw wo sie 100% h?her waren, wie kommt den das wohl
karl # 15 июня 2013 в 15:28 0
Selber. nim du mal erst deine rote Brille ab, ich trage keine? Brille. Besonders wenn ich dein nick sehe weiss ich ja wo hin es geht. du hast nicht mal mehr die mauer gesehn ,mit minen, schuss-automatem usw
karl # 16 июня 2013 в 12:37 0
Gebaut haben es die ostdeutschen richtig. Aber der Plan war in Moskau entsanden um die DDR zuretten.Fakten gibt es genug und Quellen auch.? Aber wer nur UDSSR Progaganda als Warheit ansieht ist nicht zuhelfen. Tipp ist das Buch Russlandskrieg von R Overy. Ein Buch mit Zahlen und Fakten wo von deine Geschichts einstellung zu Staub zerf?llt. Wo bliebt die Warheit ?ber die Order 227 und 270 in deiner Geschichtswelt. Nein das sind Dinge die du unter den Teppich schiebst.
karl # 16 июня 2013 в 23:26 0
Es gab da kaum Funk in der roten? Armee nicht mal bei den Korps und selten bei den Armeen H?tte die Wehrmacht das gewusst der Krieg w?re in 4 Wochen beendet. Jedoch die rote Soldaten k?mpften weil sie selber angegriffen wurden nicht auf Befehl. Nachzulesen in Russlandskrieg (R.Overy) seite 130 und148 usw. Deshalb konnte die Werhmacht bis Sept fast 348 Divisionen der Russen vernichten. Shukow schickte Flugzeuge mit Stabsoffiziere um die Front und die rote Armee zu finden.
karl # 19 июня 2013 в 12:16 0
Sie haben gewonnen, weil der US-Pr?sident sie mit Lieferungen so geholfen hatte. Das Russland sich nur auf die Produktion von Waffen konzentrieren konnte. Denn das? andere wie Lokomotiven, Wagongs, Baumatrial, Werkzeugmaschinen, Sprengstoff (Grantaten), Lebensmittel, kam zum gr Teil nur aus den USA.Von 100 russichen Soldaten wurden 84 get?tet , verwundet, krank, vermisst oder anders ausgeschaltet. Das ist wahrlich unf?hig. Kutosow:" Man gewinnt durch k?nnen nicht mit der Zahl"
auroraka # 19 июня 2013 в 21:46 0
Nein, nicht nach Brest-Litowsk ( 1918 ) . Nach dem WK I wurde die Grenze 1919 nach ethnischen Gesichtspunkten festgelegt ( Curzon-Linie ), 1920 annektierte Polenn grosse Gebiete mit vorwiegend belorussicher und ukrainischer Bev?lkerung. Diese Gebiete wurden von der Roten Armee 1939 wieder zur?ckgeholt, keinen Meter mehr.Wer dar?ber jammert, hat wohl nicht begriffen, dass diese weiter westliche Grenze f?r die UdSSR in dem sich abzeichnenden Krieg strategisch bedeutsam? war.
mkmessag # 20 июня 2013 в 01:57 0
Niemand kann die Geschichte umschreiben, die Rote Armee hat den II.Weltkrieg gewonnen und ein Vielv?lkerstaat hat gezeigt wie? zusammengestanden werden muss! Helden sind keine Heiligen, sie sind einfache Menschen!
mkmessag # 20 июня 2013 в 10:12 0
SStalin wird ohne "h" geschrieben. Die USA und England traten erst in das Kriegsgeschehen ein, als Stalin sie ultimativ aufforderte und als die deutschen Westtruppen richtung S?den abkommandiert wurden. Die Landung am Atlantik war ein Desaster! Die Rote Armee warf die Wehrmacht vorher von Moskau bis an die deutsche Grenze allein zur?ck. Mit dabei waren Partisanen aber keine regul?ren Truppen der Westm?chte! Die USA k?nnen nie keinen Krieg gewinen, siehe? Vietnam!
peti334 # 21 июня 2013 в 23:28 0
Fakt ist das Amerika der Sowjetunion geholfen hatt mit Stahl und Aluminium? sowie Waffen die auser den LKWs nichts wert waren. Aber uns geschlagen haben die Sowiets mit Ihren eigenen Waffen und einer Moral von der wir Deutschen uns mal eine Scheibe abschneiden m?ssen.
277vato2 # 22 июня 2013 в 07:58 0
hahaha du witzbold USA w?rde sich in den krieg niemals einmischen wenn es? nicht schon klar w?re dass udssr dn krieg gewinnen w?rdeDAS RUSSISCHE VOLK IST UND BLEIBT DAS ST?RKSTE VOLK
karl # 23 июня 2013 в 06:56 0
Von 34 Millionen russichen Soldaten die von 1941-45 eingezogen wurden sind 84% Get?tet, Verwundet oder Vermisst. Eine unglubliche Verlustrate die auf? absolute Unf?hgikeit der russischen F?hrung beruht. Auch wenn sich diese F?hrung nach dem Krieg selber zu Helden ( Schukow) machten. Gut die Russen haben Gewonnen aber zu was f?r Prei?. In jeden andern Land w?ren Generale die ein solches Blutbad unter den eigen Truppen anrichten gefeuert worden.
dimitran # 23 июня 2013 в 09:35 0
Steh auf, steh auf du Riesenland!Heraus zur gr??ten Schlacht!Den Nazihorden Widerstand!Tod? der Faschistenmacht!
auroraka # 23 июня 2013 в 11:51 0
Nein, dass? ist keine freie ?bersetzung, sondern die deutschen Nachdichtung, so wie sie von Ernst Busch gesungen wird. Eine exakte ?bersetzung in die deutsche Sprache w?re wohl kaum zu singen :-)
tillmann # 23 июня 2013 в 13:43 0
Gutes Lied! Gr??e aus Deutschland!?
selliher # 24 июня 2013 в 10:59 0
Lese gerade die B?nde "V?ter, S?hne, Enkel" von Bredel!!!Das Video passt? sehr gut dazu.
irrepara # 25 июня 2013 в 13:47 0
Your translation keeps a rhyme, but the literal translation is a little another:Rise up the huge country!Rise up for mortal fightWith fascist dark forceWith a damned horde!Let noble furyTo boil as a wave.There is a national warSacred warWe struggled with? fascists and nazis. I hope, not all Germans considered normal destruction of Slavs only because they Slavs.
apfel61 # 27 июня 2013 в 15:38 0
mmmh, ich bin kein eingefleischter spezialist zu dieser epoche aber hatte nicht eigentlich napoleon selber die beste? kriegsTAKTIK damals gehabt? weggesprengt hat er seine feinde mit viel viel artillerie; das machte die kavallerie ?berfl?ssig...
uralalex # 27 июня 2013 в 16:29 0
If you kill one german, you must kill second german.? All germans must die. Their freakish children and womens must die - die german sweine! Say NO to communistic propaganda - germans is not our brothers! Their folk is barbarian horde. Berlin is stronghold of evil. Germans not people - they are stupid animals.
irrepara # 28 июня 2013 в 07:17 0
@herbertusgayerus Words of UralAlexandr are similar to nazi propagation. Maybe he just replaced a word "Russian" with a word "German" for you understand our feelings. I don't justify @UralAlexandr? and I don't support his opinion (if it was his opinion). But it's difficultly to forgive that Slavs were not people for nazi.
raptorsk # 30 июня 2013 в 07:28 0
Deutschland hatte grosse anfangserfolge im 2 WK weil GB + Frankreich als Kolonialm?chte Armeen hatten die Volksaufst?nde niederhalten solten ihre haubtaufgabe waren Regionale aufst?nde niederzuhalten nicht einen Frontal Krieg unter gleichen - nach Beginn des WK begann die R?stungsindustrie des Westens + Ostens den Schritt den Deutschland? seit 1933 vollzog .Gut das hitler und seine Gener?le so Bl?d waren und eine 2 Front er?ffnete
apfel61 # 30 июня 2013 в 16:20 0
genau, napoleon selber hat sich schon vor dem feind? die k?lte gef?rchtet und musste deswegen seine truppen mit hohen verlusten abziehen...russland ist schon ein schlummender riese
imperial # 1 июля 2013 в 01:10 0
Mal ne Frage was wolltest du? jetzt genau damit sagen?
odinheim # 1 июля 2013 в 09:40 0
VIva el? socialismoPatria socialismo o muerteViva la revoluci?n
schlacht # 2 июля 2013 в 06:57 0
1933: Germany military in proportion with france and his allies (direct neighbours; no usa, russia or maybe england) was 1:97. Every country make documents public in which they are shown "good". Its clever. In germany we make history books with wrong quotes of Hitler public just to focus our mind? on the image to be a bad population of lifetime. I guess you arent able to speak german, otherwise i could give you some very interessting documentary reports.
auroraka # 3 июля 2013 в 22:37 0
Ich denke, dass einige Kommentatoren doch lieber ihre Auseinandesetzungen, die nichts mit Meinungen ?ber das? Video zu tun haben, besser auf ihrer Kanalseite austragen.Ich mach so etwas nicht gern, aber ich behalte es mir vor, Kommentare zu l?schen und die Kommentatoren einfach zu blockieren.
auroraka # 4 июля 2013 в 06:08 0
Ich denke doch, dass jede Diskussion einmal beendet sein sollte. Ihr k?nnt doch auf Eueren Seiten weiter? schreiben und es muss nicht ein Dialog unter einem Video sein. Danke!
fritz # 4 июля 2013 в 09:46 0
Wie und warum und wieso,ist doch egal sie haben gesiegt und das? war gut!
easyutub # 4 июля 2013 в 23:05 0
technisch ein hervorragender beitrag!gutes video! guter sound!? gut gemischt! f?nfhundert punkte!den rest bitte in irgendwelchen histo- oder sozio-seminaren!dann geht ihr den menschen, die sich wirklich n?tzlich machen nicht derart auf den zeiger...
schlacht # 5 июля 2013 в 01:15 0
And he wants to give poland back, like it was before 1.9.1939. Look at treaty of Versailles. Every nation should downgrade the military. Germany did it from 1919 till 1933. But France, England or the US didnt do it. And? they never expected to do it. In my opinion Hitler was used as an toy for a new war.And the fact that the US will join war is proved. They intercept radiograms from japan. They know that Japan will attack. Before that the population of US dont want war.
schlacht # 7 июля 2013 в 00:16 0
England wasnt loosing? France defeated, Norway and Swedes too. Bismark kicks Hoods ass and there was Tripitz too. An easy blockade and england is over. And when you say: England wasnt loosing. Why did they lost so often in africa. Its like? in WW1: They needed materials out of France or US. England is just so strong like they can use the sea. And with a much stronger enemy, Germany, this possibility was gone. Its fact that England was nearly down.
schlacht # 8 июля 2013 в 20:19 0
But the idea of it was to increase the range of influence. Nothing else happend after WW2. He conquer Czechia, poland, eastgermany,Croatia and so on. So you can see: Its no Utopia what i am talking. Actually whole russia were pranked with the "holy war". Everybody says: Hitler wrote in "Mein Kampf" that he want biosphere in east. They look at 1941 and conclude: Ah he wrote this in "Mein Kampf" and here he did it. Nobody look and the situation where Hitler wrote it.?
schlacht # 9 июля 2013 в 16:56 0
Stalin couldnt attack Finland, when this country would be an ally of germany. And because stalin want to test his "new"? offensiv red army, he attacked finland. And this experience of this war was very important to stalin. The red army incur losses, much losses. Stalin learned out of this new situation. Because he know from beginning, that he want to attack germany, when they are weak during war. And after that France, than England. Its the main idea of Bolshevism.
schlacht # 11 июля 2013 в 18:24 0
I am talking about the situation before Hitler incaded Russia. So read my question again and answer than. Actually nobody of you can give me an answer on my question.In the situation before Hitler and Stalin werent in war. And now please answer my question: Why turned Stalin his defensiv army into a offensive army? Its would not make sence, if he just want to defend his border. And why he attacked finland with the? new offensiv red army? I thought he is a good boy?
eugenic1 # 14 июля 2013 в 03:07 0
das war ein Teil der Propaganda. keiner wollte wirklich f?r diesen satanistischen roten Regime k?mpfen, also hat man VOR?BERGEHEND die Menschen motiviert f?r die Christliche Orthodoxie zu k?mpfen. nach dem Krieg war Schluss? damit
ruswede # 14 июля 2013 в 04:01 0
Die russischen M?nner - die Heiligen, weil sie zu den russischen frauen "den K?mpfern" zu den Zeiten WW2 nicht anspruchsvoll sind, die russischen M?nner legen die Anspr?che an die russischen frauen nicht? vor, dass die frauen - den russischen K?mpfern den M?nnern nicht gleich waren. Es ist die ungeheuere historische Ungerechtigkeit gegen die russischen M?nner
ruswede # 14 июля 2013 в 06:03 0
Die Russen sind die Skandinavier. Ich LACHE ?BER Hitler WIE er die Russen "untermensch" genannt HAT.Bald erkennt eine Menge der Russen ?ber die Herkunft und wird? aufh?ren wird mit jeden slawischen B?ndnissen gefahren.
ruswede # 15 июля 2013 в 02:29 0
Die Deutschen - nicht die Arier. Hitler? in vielen Sachen war der L?gner. RUSSISCH - NICHT die SLAWEN. Die RUSSEN - sind VON den SCHWEDISCHEN WIKINGERN geschehen.
schlacht # 16 июля 2013 в 15:46 0
Warum konnte? die Wehrmacht so gut vordringen? Die UdSSR hatte an ihrer Westgrenze keine Karten vom Gebiet. Keine Artillerie oder ?hnliche Unterst?tzung war gegeben. Und die Deutschen waren die perfekten Anweder des Blitzkrieges, ohne Frage. Kauft euch einige B?cher von Viktor Suworow und ihr lernt die Geschichte aus ganz anderen, gut dokumentieren Seiten neu. Es ist traurig wie so Ruhmreiche L?nder wie Deutschland, Frankreich oder Russland dem Kapitel verfallen sind.
schlacht # 18 июля 2013 в 04:43 0
Sie wollen mir jetzt sagen, dass andere Soldaten die ganze Zeit d?umchen gedreht haben?Zwei Frage habe ich da ja noch: Wenn, seitdem Hitler scheinbar ungerechtfertigter Weise, ehemalige deutsche Gebiete annektiert? hat, warum haben sich die alliierten Soldaten f?r einen Krieg "vorbereitet"? Warum hat Stalin die Rote Armee, die erst eine Verteidigungsarmee gegen Aufst?ndige (bsp. Wei?e Armee) gewesen ist, zu einer Offensivarmee mit deutschen Kriegswaffen umr?sten lassen?
ruswede # 19 июля 2013 в 01:21 0
Die russische Wei?e Armee (?ber sie kann man in lesen wikipedia: Die W?rter in die Suche aufgegeben: Russischer B?rgerkrieg):1. Es ist die Intellektuellen. Die Mehrheit ihrer Soldaten ist in WW1 umgekommen.2. Den Teil ist es in die rote Armee ?bergegangen3. Der Teil ist f?r die Grenze (nach dem Verlust im B?rgerkrieg in? Russland) abgefahren
schlacht # 19 июля 2013 в 10:44 0
Fakt ist: Die Wei?e? Armee besteht erst seit 1917. Von der Wei?en Armee sind nicht die Mehrheit in die rote Armee ?bergegangen. Das russische Heer des Zarenreichs hat sich in beide Bestandteile nur aufgeteilt (Verst?ndlich nach so einer Ausbeutung des eigenen Volkes). Nach dem Verlust des B?rgerkrieges haben diese sich wirklich aufgel?st. Aber beantworten Sie mir bitte die Fragen. Warum wurde die Rote Armee zu einer Offensivarmee umstrukturiert?
schlacht # 20 июля 2013 в 08:46 0
I will repeat my question on english. Maybe you understand better. Why did Stalin turned the Red Armee, which was an defensiv army, into a offensive army?Its make no sence if he just want to defend russia. Its quite easy answer: He want to bring his idea to west europe with war. Lenin tryed this too but not with war. He tryed it? with politic.
schlacht # 23 июля 2013 в 06:27 0
Viktor Suworow? ist kein englischer Agent, sondern ehemaliges russisches Mitglied im Geheimdienst GRU. Falls Sie mir nicht glauben schenken m?chten: Verwenden Sie Google: Viktor Suworow. Er hat lediglich in England seine Karriere als Schriftsteller angefangen.
imperial # 23 июля 2013 в 09:24 0
naja das du? hohl bist das wei?t du ja jetzt shon.falls du es nicht wei?t. die amis haben uns nur essen und LKWs geschickt.waffen hatten wir aber leider nicht genug.es war gerade die moderniesirung oder warum glaubst du stand es so schlecht mit den waffen.durch deinen namen w?rde ich mal sagen das du ein NAZI bist.... hab ich recht!aber keine sorge.falls du es nicht wei?t.hier in D werden jetzt kosaken trainiert :D die euch schon vertreiben...
rockerma # 26 июля 2013 в 03:27 0
nach meiner meinung war stalin nie ein kommunist.er war genau wie hitler, ein dreckiger diktator!!!das? video ist super!!!! :)
trambrue # 26 июля 2013 в 05:30 0
Gut ist vor allem, dass sowjetische Soldaten? dem Nazipack das Handwerk gelegt haben.
ramidusc # 26 июля 2013 в 20:55 0
very nice photographs, which match well together with the song...where did you find them?....?
nilpak20 # 27 июля 2013 в 19:31 0
Heil Russland ! ! !?
i16rata # 29 июля 2013 в 03:57 0
Krieg wird es so lange geben, solange die Gesellschaft in Klassen unterteilt ist und der Mensch? durch den Menschen ausgebeutet wird. Und das wird nicht ewig so sein! Der Kapitalismus zerst?rt sich selbst, weil er ohne Feind nicht existieren kann. (frei nach Karl Marx)
kotzi999 # 29 июля 2013 в 09:34 0
der heilige krieg war ein musikst?ck? so bezeichnete auch stalin den krieg gegen deutschland oder auch vaterl?ndische krieg
jettenbg # 30 июля 2013 в 20:39 0
sowjetischer Abend ist angesagt danke!!!?
irieemic # 31 июля 2013 в 06:41 0
du lebst in der vergangenheit freundchendabei sollte man nicht in ihr? leben sondern von ihr lernen bei dir l?uft also einiges falsch
linker19 # 31 июля 2013 в 16:31 0
Stalin wollte sich Europa einverleiben?Was st?rte ihm? dann, im 45 dies fertig zu machen?
hierkomm # 31 июля 2013 в 18:05 0
Immer wieder sch?n zu h?ren - wahr und gut? sowieso! Was interessiert mich das Geplapper heutiger Geschichtsverf?lscher und -klitterer?
eugen # 31 июля 2013 в 20:00 0
Ich lebe um die welt zu ?ndern um zu? verhindern das sowas wie Hitler nochmal passiert oder die diskriminierung der schwarzen in amerika aber Ich glaube jeder Russe den ich kenne w?rde f?r Die SowjetUnion sein!
auroraka # 3 августа 2013 в 12:58 0
Nicht zu vergessen,? die Heldentaten im Hinterland, bei der Produktion von Waffen und Ausr?stungen, oft ohne das St?ck Brot.
i16rata # 4 августа 2013 в 02:17 0
....abgesehen davon,? das es keine SS-Verb?nde in Stockholm gab.... Versuch mal Deine Therorie mit den stalinistischen Vernichtungslagern zu beweisen. Dar?ber hinaus w?rde mich die Quelle interessieren, wonach angeblich min. 24 mio Menschen unter Stalin gestorben sein sollen.
weber193 # 5 августа 2013 в 08:52 0
Und die Verbrechen in dieser gr?ssen Ordnung wie du Sie beschrieben hast wurden nur von der SS (nicht Waffen SS ist was anderes)begangen.Und die Allierten begangen auch Kriegsverbrechen die Amis zeunten in Belgien 300.000 deutsche Soldaten ein und liesen sie Verhungern.Man erlaubte den Russen deutsche als Sklaven nach Sibirin zu schiken.Dresden 45? sinnloser geziehlter Massenmord an Frauen und Kindern(170.000)Die Liste is unendlich lang.
auroraka # 5 августа 2013 в 19:01 0
Mir haben heimkehrende Kriegsteilnehmer anderes erz?hlt. Sie? waren doch nicht blind und taub, auch sie hatten die Massenerschiessungen gesehen und sich oft daran beteiligt. Die Ermordung von 33.000 j?dischen Menschen 1941 in Kiew (Babi Jar) geschah unter dem Befehl von General von Reichenau (Wehrmacht!)H?rt endlich mit dem verlogenen Geschichtsbild ?ber die saubere Wehrmacht auf - damit habe ich nicht gesagt, dass jeder Wehrmachtssoldat ein Verbrecher war, aber er diente einem Verbrecher.
mikro # 8 августа 2013 в 21:57 0
Sehr eindrucksvoll, mu? ich sagen! Aurorakater, wo hast? Du blo? die ganzen Dokumentaraufnahmen bzw. Originalfotos her?

Видео

Видео галерея - фильмы,сериалы и трейлеры